header banner
Default

Wie Online-Anbieter mit der Sucht spielen: Ein Casino in der Hosentasche


"Menschen, die nur gelegentlich spielen, sind nicht interessant", sagt Phil Pearson, Manager bei einem Online-Casino-Dienstleister. "Wir suchen die High-Roller". Menschen also, die exzessiv spielen. Sie werden von VIP-Kundenbetreuern mit Freispielen, teuren Geschenken oder Tickets für exklusive Events bei der Stange gehalten.

Allmählich entwickelt sich so etwas wie eine Freundschaft, aber natürlich geht’s dabei nur ums Geld.

Phil Pearson, Manager bei einem Online-Casino-Dienstleister

Flirtige Avancen - hohe Verluste

VIDEO: Online-Casinos: Wie Influencer an der Sucht Anderer verdienen | frontal
ZDFheute Nachrichten

Auch Frederik F. kennt diese Avancen in Form von flirtig formulierten Textnachrichten. Der 39-Jährige ist seit mehreren Jahren abstinent, hat aber, so sagt er, "einen mittleren sechsstelligen Betrag" verspielt.

Einmal süchtig, geht es den Spielern nicht mehr um den Gewinn. Sie wollen einfach nur weiterspielen, "dieses warme Gefühl spüren, wenn die Walzen auf dem Bildschirm sich drehen und die Musik angeht", wie es Frederik F. ausdrückt. Oder "ganz im Moment verschwinden und alle meine Sorgen vergessen", so die Worte von Nicolas F., der über die Spielsucht den Job und beinahe seine Familie verlor.

Die wichtigsten Fakten und Hilfeangebote zu Spielsucht in der Übersicht!28.05.2018 | 0:38 min


Vom Spielautomaten ins Internet

VIDEO: Online Casino: Warum illegales Glücksspiel so einfach ist | Dürfen Die Das? | NDR
NDR Ratgeber

Beide Männer haben ihre Suchtkarrieren an Spielautomaten begonnen und sind, als es die technischen Möglichkeiten zuließen, ins Internet abgewandert. Dort fanden sie ihre Lieblingsautomatenspiele und noch viele hunderte neue dazu. Und das ganze 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche.

Die Spiele locken mit denselben verführerischen Melodien und Lichteffekten, denselben suchterzeugenden Gewinnmechanismen. Allein, niemand muss mehr das Haus verlassen, um tage- und nächtelang durchzuzocken.

Zwar gibt es Bestrebungen der seriöseren Anbieter, erst gar keine Sucht entstehen zu lassen - etwa durch Sperren. Fakt bleibt dennoch, dass auch diese Anbieter die nachweislich gefährlichsten Spiele, die sogenannten Slots - zu deutsch virtuelle Automatenspiele - anbieten.

Glücksspielbehörde soll Anbieter kontrollieren

VIDEO: Online-Casino Streams: Haben sie ihn verführt? | reporter
reporter

In Deutschland hat Anfang des Jahres die Glücksspielbehörde der Länder (GDL) ihre Arbeit aufgenommen. Sie soll Online-Spiele-Anbieter zertifizieren und kontrollieren - immerhin verdient der deutsche Staat am Glücksspiel mit. Allein die virtuellen Automaten schlugen 2022 mit 428 Millionen Euro zu Buche.

Illegale Anbieter im Internet

:Wie eine neue Behörde Glücksspiel regeln will
VIDEO: 1 Woche Online-Casino - 500€ in __€ verwandelt | Selbstexperiment
Tomary

Illegales Online-Glücksspiel: Die Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder geht dagegen vor. Was sind ihre zentralen Aufgaben? Behördenvorstand Benjamin Schwanke im ZDF-Interview.

Online-Glücksspiel auf dem Smartphone

Interview

Doch die Kosten für die Gesellschaft sind höher als die Steuereinnahmen. Zerstörte Existenzen, zerrüttete Familien bis hin zum Selbstmord. Dabei lässt sich eine Spielsucht lange verbergen, insbesondere dann, wenn der Suchtstoff sauber und unauffällig über den Smartphone-Bildschirm geliefert wird.

Sportwetten reichten nicht mehr aus

VIDEO: In der SPIELHÖLLE - Die Sucht nach Zocken - Ein Blick hinter die Kulissen der Branche | HD Doku
WELT Doku

Auch der 38-jährige Mathias Kupper aus Berlin war jahrelang süchtig, zunächst nach Sportwetten.

Ich hatte eigentlich immer eine Wette laufen, ob auf der Gassirunde mit dem Hund, während der Arbeit oder zuhause. Wenn ich von der Spätschicht nachhause kam - meine Frau schlief schon - habe ich schnell noch eine Wette platziert.

Mathias Kupper, früherer Spielsüchtiger

Weil ihm der Kick aus den Sportwetten nicht mehr genügte, stieg er um auf Black Jack - höhere Einsätze, höhere Gewinne. Erst als eines Nachts alle Konten geleert, alle Kreditkarten am Limit, alle Dispos überzogen und das Ersparte verzockt war, kam der körperliche und seelische Zusammenbruch. Erst beichtete er seiner Frau, später auch seinen Eltern.

"Nur mit Geld darf man auf keinen Fall helfen"

VIDEO: 7 Tage in der Spielhalle | dokus und reportagen
Hessischer Rundfunk

Schließlich suchte er sich Hilfe im Café Beispiellos, einer Suchtberatungsstelle in Berlin. Dort besuchte er einmal in der Woche eine Gruppentherapie. Auch seine Mutter wollte ihn unterstützen. Sie ging in eine Angehörigengruppe und lernte, dass es viele Wege gibt, einen Spielsüchtigen zu unterstützen. Nur "mit Geld darf man auf keinen Fall helfen". Mathias ist nun seit sechs Jahren spielfrei. Er will jetzt selbst anderen helfen und präventiv arbeiten.

Sources


Article information

Author: Daniel Porter

Last Updated: 1702383721

Views: 1146

Rating: 4.6 / 5 (71 voted)

Reviews: 96% of readers found this page helpful

Author information

Name: Daniel Porter

Birthday: 2007-01-10

Address: 99058 Cervantes Extension Suite 571, Lisaview, OR 15105

Phone: +3761155742690284

Job: Taxi Driver

Hobby: Crochet, Metalworking, Magic Tricks, Skydiving, Writing, Stargazing, Cycling

Introduction: My name is Daniel Porter, I am a cherished, welcoming, unswerving, radiant, brilliant, variegated, ingenious person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.